logo.png

Themen: Digital-Agentur, Digitale Transformation, Online Marketing, Webprojekte, Innovation

Künstliche Intelligenz im Online Marketing

kuenstliche_intelligenz_im_online_marketing

Wie wichtig ist künstliche Intelligenz fürs Marketing?

Künstliche Intelligenz ist ein wichtiges Thema, welches seit Jahren an Bedeutung gewinnt. Es nimmt vor allem Einfluss auf Marketing und Unternehmensentwicklung. Was steckt hinter KI und warum ist es fürs Marketing so unerlässlich? Wie lassen sich die technischen Entwicklungen fürs eigene Online Marketing gewinnbringend einsetzen und was ist zu beachten? Hier sind Antworten auf wichtige Fragen.

 

Was ist KI genau?

KI mag für viele eine aktuelle Trenderscheinung sein. Eigentlich ist sie jedoch vielmehr ein Konzept, welches sich seit Jahrzehnten weiterentwickelt. Es bestimmt unterschiedliche Bereiche unseres Lebens und prägt die Digitalisierung. Besonders deutlich wird die KI-Umsetzung an Beispielen wie Roboter zur Altenpflege, selbstfahrende Autos und Sprachsteuerungen à la Apples Siri und Cortana.

 

Mit KI zum Erfolg im Marketing

Längst interessiert sich das Marketing dafür, wie KI-Maßnahmen zu mehr Erfolg beitragen können. Riesige Konzerne wie Facebook, Amazon und Google haben unter anderem mithilfe von künstlicher Intelligenz Mitbewerben wie General Electric den Rang abgelaufen Studien offenbaren, dass die Mehrheit der Manager für Marketing im deutschsprachigen Raum KI-Maßnahmen für extrem wichtig für den Unternehmenserfolg halten. Noch würden jedoch viele Betriebe die neuen Möglichkeiten nicht ausschöpfen.

 

Künstliche Intelligenz im Online Marketing: längst vorhanden

Im Online Marketing hat KI längst Einzug gehalten. Sie wird beispielsweise dazu genutzt, um in Interaktion mit den Kunden zu treten, den Erfolg von Events zu überprüfen oder interne Prozesse im Marketing zu verbessern. Hier sind ein paar Beispiele, wie online bereits KI fürs Marketing erfolgreich verwendet wird:

  • Digitale Sprachassistenten
  • Big Data
  • automatisierte Kampagnen im Marketing
  • Visual Search/Bilderkennung
  • Chatbots
  • Content-Automatisierung

 

Tipps für die Nutzung von KI fürs eigene Marketing

Es kann sehr ratsam sein, das eigene Marketing mithilfe von KI-Maßnahmen zu optimieren. Doch niemand sollte in einen unsinnigen Übereifer verfallen. Zuerst steht stets die Frage, inwiefern KI für den eigenen Betrieb sinnvoll ist. Dann muss bedacht werden, dass hinreichend gut ausgebauten Schnittstellen vorhanden sein müssen, um künstliche Intelligenz im Marketing zu nutzen. Sind die Weichen gestellt, geht es ans Probieren. Niemand darf sofort die perfekte Lösung und riesige Umsatzsteigerungen erwarten. Stattdessen ist es wichtig, die maßgeschneiderte Strategie für die KI im Marketing zu finden. Es kann ratsam sein, Experten zu Rate zu ziehen.

 

Deshalb wird künstliche Intelligenz im Online Marketing weiter an Bedeutung gewinnen

Mit jedem neuen Tag werden mehr Daten produziert. Dies geschieht in Onlinechats ebenso wie in den sozialen Netzwerken. Die Datenmenge erhöhte sich zunehmend und ist zugleich die Basis für die künstliche Intelligenz. Nur sie kann in wenigen Sekunden unzählige Einträge analysieren. Immer besser lassen sich so Kunden identifizieren und ihre Wünsche aufdecken. Unternehmen verstehen so potenzielle Kunden und Bestandskunden besser, was den Umsatz optimieren kann. Ein Beispiel: Nur die künstliche Intelligenz kann heutzutage die komplizierte Customer Journey begreifen. Dem Menschenverstand bleibt sie verschlossen. Algorithmen sind der Schlüssel für die unterschiedlichsten Aufgaben im Online Marketing. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, kommen Unternehmen kaum um sie herum.

Veröffentlicht am: 20.12.2019