<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=114245&amp;fmt=gif">
logo.png

Themen: Case Studies, Fallstudie

Case Study: Relaunch für die Stadtwerke Baden-Baden

blindwerk_stadtwerke_baden_baden_fallstudie

Case Study: Relaunch für die Stadtwerke Baden-Baden

In den vorherigen Fallstudien der DRK Kliniken Nordhessen und Bubble Clean konnte blindwerk – neue Medien Ihnen bereits Gründe und Ziele eines Relaunches erklären. Anhand der Fallstudie der Stadtwerke Baden-Baden möchten wir Ihnen einen 7-Schritte-Plan für einen erfolgreichen Relaunch näherbringen. Denn eine konkrete Planung und eine gut durchdachte Einteilung von Zeit und Ressourcen tragen einen entscheidenden Teil zum Erfolg eines Relaunches bei.

In 7 Schritten zum erfolgreichen Relaunch

Mit dem Thema Website Relaunch wird sich früher oder später jeder Unternehmer auseinandersetzen müssen, denn heutzutage ist nichts älter als das Zeug von gestern. Jedoch sollte die Neugestaltung der Website gut geplant und durchdacht sein. Zu einem erfolgreichen Relaunch zählt nicht nur die Neugestaltung des Layouts - inzwischen bringt ein Relaunch auch neue technische Anforderungen mit sich, die es umzusetzen gilt.

Schritt 1: Analyse des Wettbewerbs

Nachdem die Probleme der eigenen Website erkannt wurden, ist es hilfreich, sich bei den Wettbewerbern umzuschauen und sich dadurch Ideen und Anregungen für das eigene Vorgehen bezüglich einer Neugestaltung zu holen. Dabei ist es auch von Vorteil, ein Alleinstellungsmerkmal zu finden, um sich von anderen abzuheben.

Schritt 2: Definition der Ziele

Außerdem sollte man sich im Vorfeld bereits Gedanken machen, was man mit einem Relaunch eigentlich bezwecken will. Dazu ist es notwendig ein strategisches und umfangreiches Konzept zu gestalten, in welchem Handlungsschritte sowie die jeweiligen Ziele, die durch die verschiedenen Handlungen erreicht werden sollen, klar definiert werden. Zudem muss eine passende Zielgruppe definiert werden.

Schritt 3: Ein erstes Konzept

Das Konzept für eine Website ist wie die Bauskizze für ein Haus zu verstehen: Wo soll welcher Teil der Website platziert werden? Daraus entstehen die Platzierung der Navigation sowie die Sitemap, die die Wege es Nutzers später bestimmen. Diese wird nach logischen Prinzipien aufgebaut, der Nutzer soll sich intuitiv bewegen können. Zudem müssen regelmäßige Checks der Keyword-Rankings erfolgen.

Schritt 4: Usability

Die Benutzerfreundlichkeit einer Website – auch Gebrauchstauglichkeit genannt – ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg einer Website. Das Angebot einer Website muss verständlich sein, der Nutzer möchte mit möglichst wenig Aufwand zu einem Ergebnis kommen und seine Erwartungen erfüllt bekommen. Eine Website - Analyse kann dabei helfen, besonders beliebte Inhalte oder Punkte, an denen die Seite verlassen wird, ausfindig zu machen.

Schritt 5: Content

Für Anbieter und für Nutzer sind die Inhalte äußerst wichtig: Ist dieser informativ, spricht er alle Zielgruppen an und macht es Spaß den Inhalt zu lesen? Manchmal sind die Texte einer Website bereits so gut, dass diese einfach übernommen werden können. Hierzu ist eine Content-Analyse im Vorfeld nützlich.

Schritt 6: SEO Optimierung

Um eine gewisse Relevanz für die eigene Website zu schaffen, ist es wichtig, sich an Google-Vorgaben zu halten. Diese betreffen technische Komponenten sowie den Inhalt einer Website. Mehr dazu erfahren Sie außerdem in unserer Fallstudie der Stadtwerke Baden-Baden. Einfach kostenlos herunterladen!

Schritt 7: Technik

Sobald das Konzept des Relaunches steht, muss man sich die Frage stellen: Funktioniert das alles überhaupt? Ist das alles technisch realisierbar? Der Relaunch muss ein dynamisches Projekt sein, welches durch die kluge Auswahl technischer Systeme, wie beispielsweise CMS, regelmäßig verändert werden kann.

Unser Relaunch für die Stadtwerke Baden-Baden

Warum der Relaunch notwendig war

Der bisherige Webauftritt der Stadtwerke Baden-Baden als kommunales Dienstleistungsunternehmen der Region genügte modernen Ansprüchen in keiner Weise. Daher musste ein völlig neues Konzept her: in zwei Workshops hat blindwerk – neue Medien zusammen mit allen Beteiligten die Geschäfts- sowie die strategischen Ziele definiert und den Ist-Zustand analysiert. Vor allem wurden SEO- Aspekte berücksichtigt und die Website mit denen der Mitbewerber am Markt verglichen. Dadurch wurden einige Mängel ersichtlich, die in ein konkretes Vorgehen für die neue Website umgewandelt wurden: eine barrierefreie, SEO-optimierte Seite mit verschlankten Inhalten sowie einem modernen und zukunftsfähigen Aufbau, dass auch auf mobilen Endgeräten nutzbar ist. Denn viele der Unterseiten waren nicht für alle Nutzer zugänglich, wodurch das Leistungsspektrum nicht vollständig erfasst werden konnte. Ein weiteres definiertes Ziel war die einfache Erweiterung sowie Pflege der Website nach erfolgtem Relaunch.

Die Lösung von blindwerk – neue medien

Blindwerk - neue Medien gestaltete eine Lösung mit einer klaren Struktur, die alle notwendigen Anforderungen erfüllt hat. SEO-Aspekte wurden allesamt berücksichtigt und umgesetzt und auch in Sachen Design konnten wir zahlreiche Faktoren, die es zu beachten galt, optimal umsetzen. Beispielsweise sollte die Seitenladezeit von drei Sekunden nicht überschritten werden und die Website so gestaltet werden, dass eine nachträgliche Erweiterung um weitere Sprachen kein Problem darstellt. Zudem war es wichtig, die neue Website so zu gestalten, dass weitere spätere Änderungen und Neuerungen durch technische Systeme einfach ausgeführt werden können. Darüber hinaus arbeitete blindwerk - neue Medien spezielle Module für die neue Seite aus, wie zum Beispiel einen Veranstaltungskalender, Tarifrechner, Fahrplanauskunft und eine Chat- sowie Feedbackfunktion. Per Google Analytics soll die Website fortan getrackt werden. Zur weiteren Pflege und Wartung war es außerdem notwendig, ein Konzept für die Redakteure zusammenzustellen, wodurch ein einfaches Editieren der Inhalte möglich wird. Einen ausführlichen Bericht zur Lösung von blindwerk – neue Medien erhalten Sie in der dazugehörigen Fallstudie.

In dieser Fallstudie erfahren Sie außerdem alles Wichtige zu unserem Kunden, den Anforderungen an blindwerk – neue medien und unserer Lösung.

Wenn auch Sie in nächster Zeit einen Website Relaunch planen, unterstützt blindwerk - neue medien Sie gerne. Im Erstgespräch ermitteln wir gerne zusammen mit Ihnen, welche Faktoren Sie für erfolgreiches Projektmanagement beachten müssen.

Veröffentlicht am: 05.07.2018

Brandneue Posts