<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=114245&amp;fmt=gif">
logo.png

Themen: it-projekt

Das macht IT-Projekte besonders

it_projekte_blindwerk

Die besondere Welt von IT-Projekten

Heterogen - so lässt sich die Vielzahl von Anwendungsgebieten der IT-Projekte treffend beschreiben. Sie können Anwendungssysteme entwickeln, neue Informationssysteme einführen, Rightsizing oder Outsourcing durchführen, IT-Systeme vernetzen oder sogar ganze Abteilungen umstrukturieren. Die Projekte können in ihrer Form strategisch oder organisatorisch sein.  Manchmal betreffen sie Infrastrukturen, manchmal die Ausbildung von Mitarbeitern. In einigen Fällen ist es das Ziel, Kosten zu senken oder in effizientere Betriebsabläufe zu investieren. blindwerk - neue medien gibt Ihnen Einblicke in die besondere Welt der IT-Projekte.

Besondere Anforderungen für die Beteiligten

Die IT ist dynamisch und schnelllebig. Die Mitarbeiter sollten daher ständig geschult und weitergebildet werden, um auf dem neuesten Stand zu sein. IT-spezifische Kenntnisse sind jedoch nicht nur Programmiersprachen und das Wissen über verschiedene Datenbanksysteme. Der Projekt-Gegenstand muss mit dem Know-how zu den jeweils passenden Prinzipien, Verfahren, Methoden, Technikern und Werkzeuge in Angriff genommen werden. Ein IT-Projektmanager sollte sich also mit der Materie gut auskennen. Was genau ein IT-Projektmanager macht, lest ihr übrigens hier auf unserem Blog

Besonderheiten im IT-Projekt

Grundsätzlich dient das IT-Projekt selten sich selbst, sondern meist allen Abteilungen im Unternehmen. Die Arbeitsweise ist ebenfalls besonders, weil oft Ticketsysteme und Planungstools zum Einsatz kommen, um IT-Projekte erfolgreich abzuwickeln. Vorsicht: Immer noch hält sich hartnäckig die Vorstellung, IT-Projekte könnten "nebenher" erledigt werden, also während das normale operative IT-Geschäft weiterläuft. Dass dies nicht der Fall ist, liegt aber aufgrund des zusätzlichen Zeitaufwands auf der Hand.  

Die Palette der IT-Projekte

IT-Lösungen können in ihrem Lebenszyklus vielfältige Aufgabenstellungen mit sich bringen. Von der Entwicklung, über die Implementierung von individuellen oder standardisierten Lösungen, bis hin zur Archivierung, liegen viele Zwischenschritte. Die Weiterentwicklung des IT-Projektes kann funktional oder durch Replattforming oder Refactoring erfolgen. Für den Betrieb ist beim IT-Projekt eine Palette von Handlungsmöglichkeiten gegeben: Sollen Kosten gesenkt werden? Wann und in welcher Form erfolgen der Rollout und die Migration? Reagiert das Unternehmen mit Offshoring oder Outsourcing? Diese Faktoren sind alle zu bedenken, wenn es um die besonderen Anforderungen des IT-Projektes geht. IT-Projekte werden verstärkt mit agilem Projektmanagement bewerkstelligt, dadurch ändert sich auch ihre Durchführung. 

Besondere Vorgehensweisen: IT-Projektmanagement

Die Wasserfall-Methode ist und bleibt der Klassiker unter den Methoden im Projektmanagement. Unternehmen, die Hierarchien großschreiben, bevorzugen dieses Vorgehen. Das IT-Projekt wird in verschiedene Phasen aufgeteilt, diese Phasen bauen aufeinander auf und werden in einer festen Reihenfolge durchgeführt. Gestartet wird bei der Konzeption und dem Design, dann folgen technische Umsetzung und Roll-Out. In der Nachsorge steht der Support. Die Planungssicherheit ist hoch, der Prozess starr und wenig flexibel.

Die agile Vorgehensweise ist genau das Gegenteil vom Wasserfall. Der bekannteste agile Vertreter ist Scrum. Statt sehr langen Phasen und vorgeschriebenen Abläufen ist die Planung kurzfristig und dynamisch. Scrum sprintet, während der Wasserfall einen Marathon läuft. Ein solcher Sprint ist idealerweise mit Scrum im IT-Projekt zwischen ein bis vier Wochen lang. Lesen Sie hier dazu weiterführend unsere 10 Tipps für Ihr IT-Projekt.

Hard oder soft?

Übrigens: Genau genommen umfasst IT, also Informations- und Telekommunikationstechnologie, immer sowohl Hardware- als auch Software-Themen. Im Projektmanagement ist die Software der Platzhirsch. Aber sollten Bereiche des Projektes Infrastrukturthemen betreffen, spielt die Hardware immerhin eine Nebenrolle. 

Veröffentlicht am: 08.03.2018

Brandneue Posts