logo.png

Themen: Digital-Agentur, Digitale Transformation, Projektmanagement, onlineprojekte, Digitalisierung, Webprojekte, Projekt, Digitalprojekt, Tipps Webprojekt, Consulting

Was ist digitale Transformation?

Von Jan Entzminger on 13.11.2019

Kurz und bündig: Was ist digitale Transformation?

Hinter der Begrifflichkeit digitale Transformation verbergen sich Prozesse, die digitale Technologien und ihre Weiterentwicklung betreffen. Sie prägen unsere Gesellschaft und die Wirtschaft nachhaltig. Hierdurch geschieht eine Transformation von Bedürfnissen, Gewohnheiten und Marktmechanismen – im privaten und geschäftlichen Bereich sowie bei Jung und Alt. Es gibt hinreichende Beispiele für die digitale Transformation: Social Media, Internet of Things, Big Data etc. Es steht außer Frage, dass sie eine Transformation bewirken, denn sie begleiten das Leben vieler und beeinflussen sowie verändern dieses. Doch was bedeutet das für Unternehmen?

MEHR LESEN

Themen: Digital-Agentur, Webprojekte, Digitalprojekt

Kanban bei Digitalprojekten – digitales Projektmanagement leicht gemacht!

Von Jan Entzminger on 07.02.2019

Digitales Projektmanagement nach dem Kanban-Prinzip

Überall liegen Notizzettel, auf dem Schreibtisch türmen sich die Aufgaben und ein Teammitglied schickt eine E-Mail zum aktuellen Bearbeitungsstand. Beim digitalen Projektmanagement gibt es viel zu Beachten und bei falscher Organisation kann man schnell den Überblick verlieren. Kanban-Projektmanagement hilft Ihnen dabei alle Aufgaben im Blick zu behalten und wieder frischen Wind in die Projekte Ihres Teams zu bringen.

MEHR LESEN

Themen: Digital-Agentur, Projektmanagement, Digitalprojekt

Erfahrungen, Probleme und Erfolgsfaktoren – Was macht Scrum besonders?

Von Jan Entzminger on 17.01.2019

Projektmanagement mit Scrum – Erfahrungen, Erfolge und Probleme

Immer mehr rücken neue Projektmanagementmethoden in den Vordergrund. Agil statt klassisch ist angesagt. Die Methode Scrum ist nur eine der Neuerungen, die es im Bereich Projektmanagement gibt. Damit diese zum Unternehmenserfolg führen kann, muss eine Verhaltens- und Mentalitätsänderung innerhalb des Unternehmens erfolgen. Die Methode basiert auf nur wenigen Regeln und Rollen, da Projekte für sehr komplex gehalten werden, können nicht alle Schritte strikt und ausführlich geplant werden. In der Regel ist ein großer Teil der Anforderungen und Lösungen zu Beginn eines Scrum Projektes unklar und werden erst über Zwischenergebnisse definiert. Anhand dieser soll das Projektteam einfach erkennen können, welche Anforderungen bereits erfüllt sind und woran es noch mangelt. Das gesamte Projekt erfolgt in sogenannten Sprints: kurzen Intervallen von maximal vier Wochen, in denen die unterschiedlichen Anforderungen umgesetzt werden sollen.

 

MEHR LESEN