logo.png

Themen: Projektmanagement, Projekt, Zeitmanagement, Digitalprojekt, Projektcontrolling, Tipps Webprojekt, Consulting

Warum der Einsatz eines Projektmanagers sinnvoll ist

Von Jan Entzminger on 16.08.2018

Warum der Einsatz eines Projektmanagers sinnvoll ist

Viele Projekte scheitern teilweise bereits an den kleinsten Dingen wie einer mangelhaften Kommunikation oder schlechter Projektplanung. Generell sind diese Faktoren, die zum Scheitern eines Projektes führen kein Wissens- oder Erkenntnisproblem. Viel schlimmer: es ist eher die Umsetzung an der es scheitert. Denn obwohl man genau weiß, worauf es im Projektmanagement ankommt, gibt es oft Probleme beim Projektablauf. Projektmanager können diesen Faktoren allerdings Abhilfe verschaffen. Diese Menschen sind dazu ausgebildet, dafür zu sorgen, dass Projekte funktionieren, dass die Projektplanung genauestens umgesetzt wird. Diese Leute wissen genau, wie man effizient steuert und effektiv plant.

MEHR LESEN

Themen: Projektmanagement, Projekt, Zeitmanagement, Projektcontrolling, Tipps Webprojekt, Consulting

So sparen Sie Zeit bei Ihren Projekten

Von Jan Entzminger on 09.08.2018

So sparen Sie Zeit bei Ihren Projekten

Zeitfresser sind nicht nur im Alltag echte Störfaktoren, sondern auch – und gerade da – in Projekten wirkliche Probleme. Wieviel Zeit an unsinnige Diskussionen, Wartereien und sonstigen unnötigen Kram draufgeht. Wenn das alles nicht wäre, könnte man unfassbar viel Zeit bei den Projekten sparen, denn genau diese Zeitfresser sind schuld daran, dass sich der Endtermin eines Projektes verschiebt. Meistens ist es jedoch so, dass diese erst im Verlauf des Projektes enttarnt werden, wenn es für Gegenmaßnahmen bereits zu spät ist. Ein ausgeklügeltes Zeitmanagement ist daher das A und O – aber selbst dann, kann es immer noch zu unvorhergesehenen Ablenkungen kommen.

MEHR LESEN

Themen: Projekt

Der Auftrag für ein Projekt – und seine Relevanz

Von Jan Entzminger on 05.04.2018

Die Relevanz des Auftrags für ein Projekt

Ob intern oder extern – der Auftrag ist der Dreh- und Angelpunkt für den Auftakt eines Webprojekts. Sei es ein Kunde, ein Kollege bzw. Vorgesetzter oder ein Lieferant: der Auftrag steckt ab, welche Dienstleistungen zu welchem Zeitpunkt in welchem Umfang zu liefern sind. Die deutsche Norm DIN 69901 klassifiziert ein Projekt folgendermaßen: „Ein Projekt ist ein Vorhaben, das im Wesentlichen durch Einmaligkeit der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet ist, wie z. B.: Zielvorgabe, zeitliche, finanzielle, personelle oder andere Bedingungen, Abgrenzungen gegenüber anderen Vorhaben und projektspezifische Organisation.“ All diese Rahmenbedingungen legt der Auftrag fest. blindwerk - neue medien zeigt auf, welche Faktoren im Auftrag das Projekt zum Projekt machen. 

MEHR LESEN

Themen: Webprojekte, Projekt

Projekte richtig abschließen

Von Jan Entzminger on 14.12.2017

So schließen Sie in 4 Schritten Projekte richtig ab

Projekte werden angefangen, fortgeführt, aus Krisen gerettet, aber häufig verliert man das Wichtigste aus den Augen: Das Projekt abzuschließen. Dies geschieht häufig zwischen Tür und Angel, ohne eine richtige Projektdokumentation. Das hinterlässt nicht nur einen schlechten Eindruck beim Auftraggeber, sondern führt auch intern immer wieder zu denselben Fehlern. blindwerk – neue medien erklärt, wie es richtig geht.

MEHR LESEN