<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=114245&amp;fmt=gif">
logo.png

Themen: Digital-Agentur

Wie Sie die richtige Agentur für Ihr Digitalprojekt finden

blindwerk_agentur_fuer_digitalprojekt_finden

So finden Sie die richtige Agentur für Ihr Digitalprojekt

Zu den häufigsten Anfängerfehlern bei Webprojekten, die letztendlich auch zum Scheitern des Projektes führen, zählt die Verteilung von Zuständig- und Verantwortlichkeiten. Außerdem fällt es oft schwer, Ziele klar und eindeutig zu definieren und gleichzeitig ein notwendiges Verständnis innerhalb des Projektteams zu schaffen. Manchmal ist es sogar so, dass es aufgrund der mangelnden Erfahrung mit Digitalprojekten dazu kommt, dass eine Methode ausgewählt wird, die nicht zum Unternehmen selbst passt. Daher ist es bei den meisten Digitalprojekten von Vorteil, eine externe Digitalagentur zu beauftragen und deren Beratung in Anspruch zu nehmen. Da diese keine firmeninternen politischen Interessen haben, können sie mithilfe ihrer Erfahrung den Fokus voll und ganz auf die Schaffung einer optimalen User- Experience legen.

Welche Vorteile eine Digitalagentur mit sich bringt

Zu Beginn eines jeden Webprojekts stellt sich bei Unternehmen die Frage: Digitalagentur – Ja oder Nein? Als Spezialist für neue und moderne Medien sind Digitalagenturen vor allem für die Umsetzung internetbasierter Marketing- und Geschäftskonzepte verantwortlich. Dabei fällt vor allem das Content- Management, der Aufbau sowie die Pflege der Webseite in deren Aufgabenbereich. Die Beauftragung eines Digitalarchitekten bringt für Unternehmen einige Vorteile mit sich, wie beispielsweise:

• Technisches Know- How und tiefgreifenderes Fachwissen in Sachen Digitalprojekte
• Problemlose Umsetzung komplexerer Anforderungen und Wünsche an eine Webseite
• Gestaltung individueller Lösungen, die auf den Kunden zugeschnitten sind
• Umfassendes Leistungsangebot, wie Suchmaschinenmarketing und Hosting
• Als externer Berater liegt der Fokus auf einem optimalen Ergebnis
• Als Partner werden gemeinsam relevante Prozesse designt und optimiert

Wie Sie die passende Digitalagentur finden

Wenn Sie sich als Unternehmer dazu entschieden haben, eine Digitalagentur zu beauftragen, ist der erste kleine Schritt zum gelungenen Start eines Webprojektes getan. Die größte Herausforderung steht allerdings noch bevor: Wie finden Sie nun unter den vielen Digitalagenturen diejenige, die am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt? Wichtig ist allemal, dass Sie sich mit der Suche auseinandersetzen und Zeit investieren, um für Sie das bestmögliche Ergebnis herauszuholen – die Zusammenarbeit soll schließlich auch Spaß machen und möglicherweise sogar langfristig sein.

Agentur kennenlernen

Als Auftraggeber sollten Sie sich einen Überblick über die Kompetenzen und das Leistungsportfolio verschaffen und sich fragen, welche Erwartungen Sie an eine Internetagentur stellen. An den bisherigen Arbeiten erkennen Sie bereits, ob sich die Digitalagentur bisher schon mit ähnlichen Anliegen beschäftigt hat. In einem anschließenden persönlichen Gespräch kann sich ein Bild von der Arbeitsweise gemacht werden und offene Fragen besser geklärt werden.

Eigene Bewertungsgrundlagen schaffen

Am Besten weiß immer noch der Unternehmer selbst, welche Digitalagentur zu seinem Unternehmen passt. Mithilfe von Bewertungsgrundlagen fällt die Auswahl aber manchmal leichter.

• Standort und Nähe zum Unternehmen
• Personalstärke
• Arbeitsweise
• Schwerpunkte, Kompetenzen, Partnerschaften

Transparenz

Transparenz ist eine unbedingt erforderliche Grundlage für eine gute Zusammenarbeit. Lassen Sie sich zu Beginn alle Projektbeteiligten vorstellen: Vom Projektleiter bis hin zum Programmierer. Vor allem in Sachen Reporting von Arbeitsergebnissen sollte Transparenz großgeschrieben werden. Eine offene Kommunikation sollte ebenfalls gegeben sein.

Wie sieht die Webseite der Digitalagentur selbst aus?

Die Webseite einer Digitalagentur verrät meist schon, worauf der Schwerpunkt der Agentur liegt. Dabei können Sie durch ein paar wenige Klicks bereits feststellen, ob die Seite nur gut aussieht oder zusätzlich auch funktioniert.

• Wie ist die User Experience? Findet der User schnell und einfach wonach gesucht wird?
• Sind relevante Informationen transparent abgebildet?
• Wie hoch ist die Seitenladezeit? Wie gut ist die mobile Optimierung?

Betreuung danach

Mit Beenden der Webseitengestaltung sollte das Projekt nicht enden. Als Unternehmer brauchen Sie möglicherweise Hilfe bei der fortlaufenden Betreuung.  Dementsprechend ist ebenso wichtig eine Digitalagentur zu finden, die Dienstleistungen anbietet, welche über den Website-Launch hinausgehen.

Persönlicher Kontakt

Bei aufkommenden Fragen während des Digitalprojektes kann man zwar mithilfe von Skype-Gespräche eine gewisse Grundlage schaffen, die Bedeutung persönlicher Gespräche von Angesicht zu Angesicht sollte aber trotzdem nicht unterschätzt werden. Vor allem dann, wenn viele Entscheidungen bevorstehen, ist es besser sich mit einem eigenen Ansprechpartner zu treffen. Auf diese Weise können Unklarheiten leichter geklärt und sich somit besser verstanden werden.

Schlussendlich können Sie mithilfe verschiedener Bewertungsgrundlagen zwar eine gute Auswahl hinsichtlich der fachlichen Kompetenzen treffen, aber generell muss eine Digitalagentur auch menschlich zu Ihrem Unternehmen und dem eigenen Leitbild passen. Nur so kann eine gute Zusammenarbeit langfristig garantiert werden.

Wie auch Ihr Digitalprojekt funktioniert, weiß blindwerk - neue medien. Im Erstgespräch ermitteln wir gerne zusammen mit Ihnen, welche Faktoren Sie für erfolgreiches Projektmanagement beachten müssen.

Veröffentlicht am: 18.06.2018

Brandneue Posts